Visaerleichterungs-Abkommen: Schweiz und Russland kommen sich näher

Seit dem 1. Februar 2011 gilt das Visaerleichterungs-Abkommen zwischen der Schweiz und Russland. Die Visa nach Russland sind damit für Schweizer viel günstiger geworden und die Registrierung vor Ort in Russland wurde vereinfacht.

Balik Lachs – geräucht nach zaristischem Geheimrezept

Als 1918 die Zarenfamilie ermordet wurde, verlor Russland über Nacht auch die Tradition der zaristischen Lachsräucherei. Eine Spurensuche vom Zarenhof in Sankt Petersburg über Riga und Berlin in das St.Gallische Bergdorf Ebersol zur Balik Lachsräucherei.

Der russische Schriftsteller Michail Schischkin und „Das Venushaar“

Der russische Schriftsteller Michail Schischkin lebt seit 1995 weitgehend unbeachtet in der Schweiz. In Russland hingegen wurde Michail Schischkin als bisher einziger Schriftsteller mit den drei wichtigsten Literaturpreisen des Landes ausgezeichnet und in eine Reihe gestellt mit Tolstoi, Dostojewski und Puschkin.

Das Festival der russischen Kultur in der Schweiz 2011

Das Festival der russischen Kultur findet bis Ende 2011 in der ganzen Schweiz statt. Schon die Eröffnung ist eine Sensation: Zum ersten Mal seit drei Jahrzehnten tritt das legendäre Bolschoi-Ballett in der Schweiz auf. Am 10. Februar 2011 tanzt das erste Ensemble des Bolschoi in Lausanne das romantische Ballett „Giselle“.

Stiftung Jugendaustausch Schweiz-GUS sucht Projektleiter/in (40%)

Die Stiftung Jugendaustausch Schweiz-GUS sucht eine/n Projektleiter/in (40%). Die Stelle eignet sich speziell für Studenten Englisch-, Russisch- und Französischkenntnissen, die am Anfang des Studiums stehen. Arbeitsort ist Luzern.

Dr. Bajan im Treibhaus Luzern

Am 10.12.2010 lädt die Stiftung Jugendaustausch Schweiz-GUS zum jährlichen Schweiz-GUS Treffen nach Luzern ein. Für das Echo hat Dr. Bajan, die ab 21.30 im Treibhaus auftreten werden, vorab ein Interview gegeben.

Erlebnisse im Osten

Die Stiftung Jugendaustausch Schweiz-GUS hat es sich zum Ziel gemacht, den kulturellen Austausch zu unterstützen, Begegnungen zwischen Ost und West zu ermöglichen und einen Beitrag zur Völkerverständigung zu leisten.

Wsjo idjot po planu!

Stiftung Jugendaustausch Schweiz-GUS Die Stiftung Jugendaustausch Schweiz-GUS feiert ihr 20jähriges Bestehen mit einem Jubiläums-Buch: „Wsjo idjot po planu! – Alles läuft nach Plan!“. 34 Autoren machen die Zeitgeschichte fassbar. Sie werfen einen Blick auf persönliche Geschichten und öffnen den Fundus reichhaltiger Lebenserfahrungen junger Menschen, die den Jugendaustausch Schweiz-GUS erlebten. Das Jubiläums-Buch soll Grautöne in das […]

8 недель в Швейцарии – 8 Wochen in der Schweiz

Zum fünften Mal sind im Sommer 2010 6 Studentinnen aus Russland, Belarus und der Ukraine nach Luzern gekommen, um während einem Monat ihre Deutschkenntnisse aufzufrischen und anzuwenden.

Эxo – die neue Zeitschrift über Russland und GUS

Эxo heisst die neue deutschsprachige Zeitschrift über Russland und die GUS-Länder. Эxo steht in Russisch für das „Echo“, und der Name ist Programm: Die Zeitschrift reflektiert die Aktivitäten der schweizerisch-russischen Community und zeichnet ein vielfarbiges und differenziertes Bild von Russland und den GUS-Ländern.